Startseite
Archiv Ausstellungen
Archiv bis 2014
Sammlung A. Müller
Noss im Schloss
Verniss. Ohlhäuser
Liederabend 11.06.13
Heinrich Steiner
Vernissage Steiner
Steffen Wriecz
J.R.M. de La Torre
Verniss. de la Torre
Konzerte
Vorträge
Artisanat
So finden Sie uns
Impressum
Sitemap

 

Noss im Schloss.
Werke von Dieter Noss und Steffen Wriecz

Die Stadt Bad Rappenau und der Kunstverein Wasserschloss Bad Rappenau e.V. luden ein zur Ausstellung mit Ölgemälden von Steffen Wriecz und Bildern, Fotos, Objekten und Skulpturen von Dieter Noss. Die Ausstellung im Wasserschloss war bis zum 12. Januar 2014 zu besichtigen.

Dieter Noss, am 31.7.1947 in Hamburg geboren, studierte vier Jahre an der Kunstakademie in Hamburg Grafik, Malerei, Werbung und Zeichnen bei Hans Michel, Peter Philipps, Richard Hamilton und Guttuso. Er arbeitete 25 Jahre als freier Grafiker und Designer für Werbeagenturen, Verlage, Filmverleiher und für Stern, Spiegel und andere Magazine, gestaltete Plattencover und Verpackungen. Seit Ende der 70erJahre lebt und arbeitet er als freier Künstler auf Lanzarote und in München. Sein Haus auf Lanzarote in Las Brenas, einem kleinen wunderschönen Bergdorf gelegen, gleicht einem Museum. Auch auf dem großen Grundstück mit herrlichem Blick auf den Atlantik und die Feuerberge sind zahlreiche Objekte und Skulpturen des erfolgreichen Künstlers zu sehen, der in Deutschland und in Spanien zahlreiche Ausstellungen hatte.

Steffen Wriecz, der mittlerweile in Stockholm lebt, da seine Frau dort Hauptpastorin der deutschen Gemeinde ist, wurde am 15.10.1953 in Wilsdruff bei Dresden geboren. Nach sieben Jahren Seefahrt auf allen Weltmeeren für die DDR Handelsmarine, floh er 1982 in den Westen. Seit 1990 ist der Autodidakt freischaffender Künstler. Er lebte und malte fast vier Jahre in Paris, Mittel- und Südfrankreich, einige Monate in Essaouira, Marokko, und ein halbes Jahr in Andalusien und auf Lanzarote. Seine oft großformatigen Ölbilder im eigenständigen expressionistischen Still sind farbenprächtig und erfrischend, voller Temperament und Sinnlichkeit. Sie zeigen Porträts, Landschaften, Architektur, Stillleben und Darstellungen von Tieren und beschäftigen sich auch mit politischen Themen. Sie wurden zusammen mit seinem grafischen Werk in Frankreich, Marokko, Deutschland, Österreich und in Spanien an vielen Orten gezeigt.

Eine Einführung gab der 1. Vorsitzende de Kunstvereins Wolfgang Heinz. Oberbürgermeister Hans Heribert Blättgen wird die Gäste begrüßen und die Ausstellung eröffnen.

Zur Vernissage spielten Felix von Racknitz Gitarre und Sarah MacLeod Geige.

Kurator Michael Steiner, Tel. 01754406095

 

Nossimschloss (Noss)

 

Picasso (Noss)

 

Stier-Draht (Noss)

 

"Michel de Montaigne und Friedrich Nietzsche", Öl auf Lw., 115x142 cm (Steffen Wriez)

 

Tiger, Öl auf Leinwand, 115x144 (Steffen Wriez)


Top

Kunstverein Wasserschloss Bad Rappenau | info@kunstvereinwasserschlossbadrappenau.de